Regelmäßige Info-Veranstaltungen

jeden 1. Montag
im Monat

05.11. und 03.12.2018 19:00 Uhr

in unseren Räumen

Behandelbare Fehlsichtigkeiten

Das Wunder Sehen: Der Aufbau des menschlichen Auges ist vergleichbar mit dem einer Fotokamera. Wie die Linse der Kamera bündeln Hornhaut und Linse des Auges das einfallende Licht, das durch die Pupille, d.h. durch die Blende des Fotoapparats hindurch fällt und im optimalen Fall exakt auf der Netzhaut gebündelt wird. Die Netzhaut entspricht dem Film einer Kamera.

Das gesunde Auge ermöglicht das scharfe Sehen von Bildern bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen und Entfernungen. Normalsichtigkeit liegt vor, wenn sich die Lichtstrahlen genau auf der Netzhaut treffen.

Auch Mischformen der Fehlsichtigkeiten können erfolgreich operativ korrigiert werden.

Unser Tipp:

Eine gleichzeitige Behandlung beider Augen gilt heutzutage als Standardempfehlung und ist aufgrund der äußerst sicheren Technik und auch unserer sehr guten Erfahrungen anzuraten und sinnvoll.